Die wichtigsten Bestimmungen des IT-Kollektivvertrages

Arbeitszeit und Weihnachts- bzw. Silvesterregelung im österreichischen IT-Kollektivvertrag.

Hier die wichtigsten Bestimmungen des „Kollektivvertrag für Angestellte von
Unternehmen im Bereich Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und
Informationstechnik“.

Arbeitszeit: 38,5h

Tägliche Arbeitszeit darf von 8h auf max. 10h ausgedehnt werden.

Die Arbeitszeit endet am 24.12. und 31.12. um 12:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.